Memento Tag

Laut der Liste der Gedenk- und Aktionstage auf Wikipedia feiern die Menschen am 8.8. jeden Jahres den Weltkatzentag.
Den Internationalen Tag der Katze gibt es seit 2002. Über die Initiatoren herrscht Unklarheit.

Memento Tag
Den "Memento Tag" gibt es seit 2019, begangen wird er ebenfalls am 8.8. jeden Jahres, initiiert hat ihn die Trauerbegleiterin Iris Willecke.

Was ist der Memento Tag?

Die zugehörige Website gibt Auskunft:

Der Tod betrifft uns früher oder später alle, denn er ist Teil des Lebens.
Mit dem Memento Tag möchten wir diese Tatsache allen einmal im Jahr ins Bewusstsein rufen, indem wir für die Themen rund um den Tod Raum schaffen.
Wir hoffen darauf, dass durch Veranstaltungen, Gedenkfeiern, etc. bei vielen die Hemmschwellen gegenüber diesen Themen sinken und es von Jahr zu Jahr immer selbstverständlicher wird, sich mit ihnen zu beschäftigen.

Das Team engagiert sich rein ehrenamtlich.
Als ehrenamtlicher Webmaster eines Vereines, der mit seiner Arbeit u.a. "...der Verdrängung des Todes aus dem Bewusstsein der Bewohner der Hansestadt entgegenwirken“ will (gemeint ist natürlich die Hansestadt Hamburg), gefällt mir das Engagement für einen Memento Tag sehr.

Memento Tag Kachel

Wer Lust hat, eine entsprechende Veranstaltung oder Aktion für diesen Tag vorzubereiten, kann sich auf der Webseite des Memento Tag in die Liste eintragen lassen.
Ich vermute, die Katzen sind gerne dazu bereit, einen Teil der Aufmerksamkeit dieses Gedenktages abzugeben - sie können es sich leisten, sie haben ja schliesslich sechs Leben mehr als wir.

11.02.2020

Moin - hier Stephan aus Hamburg

Portrait Stephan Rothe

Interessante Artikel oder Links, die zum Themenkreis Trauerkultur und Gedenken zählen.

Weitere Websites von mir: